Klassisches Musikkabarett

 

 

 Musik schmackhaft gemacht!

 

Ein musikalisch-kabarettistischer Theaterabend, der viele Facetten des klassischen Musiktheaters beleuchtet und einen äußerst unterhaltsamen Einblick hinter die Kulissen der ‚Bretter, die die Welt bedeuten‘ gibt

 

 

 

Ein szenisches Stück, das auf einer Theater- bzw. Konzertbühne spielt

 

Christian Koch

in der Rolle eines Pianisten

gebildet, intelligent, humorvoll

Feuer und Flamme für Musik

sprachgewandt

 

Katrin Koch

in der Rolle der Putzfrau des Theaters

einfach, liebenswert

hat keine Ahnung von klassischer Musik

stimmlich talentiert


Das Stück dreht sich um die beiden oben beschriebenen Protagonisten. Die Putzfrau steht symbolisch für Menschen die selten mit klassischer Musik und/oder Oper in Berührung kommen. Im Laufe eines eher zufälligen Zusammentreffens vor dem Konzert des Pianisten auf der Bühne des Theaters kommen die beiden ins Gespräch. Der Pianist versucht der Putzfrau seine Musik näher zu bringen, was diese interessiert aufnimmt. Dabei stellt sich heraus dass die Putzfrau ein Talent zum Singen hat, was im Laufe des Abends zu allerhand komischen Szenen führt . . . und der Putzfrau Möglichkeiten eröffnet, zur Diva zu werden!

 

Ein musikalisch komödiantischer Theaterabend auf höchstem musikalischem Niveau voller Überraschungen und plötzlichen Wendungen – mit humoristischen Anleihen von Größen wie Victor Borge und mit Musik von Georg Kreisler bis Richard Wagner.

 

 

Dauer des Theaterabends: ca. 100 Minuten mit 15-minütiger Pause

 

 

Idee: Christian Koch

Konzept: Katrin Koch, Christian Koch